Wer wir sind

Wir, dass sind die Schwestern Deborah Rau und Rebecca Augar-Bluoss haben 2018 das TMS Weiterbildungsinstitut gegründet. Unser Ziel ist es qualitativ hochwertige und praxisnahe Fort- und Weiterbildungen anzubieten.

Nachdem wir an unzähligen Seminaren teilgenommen haben, welche oft sehr theoretisch und wenig überzeugend, in sterilen und unpersönlichen Seminarräumen stattgefunden haben, wollten wir etwas dagegen tun.

Unser oberstes Zeil ist es, dass unsere Teilnehmer wirklich von den Seminaren profitieren und diese nicht nur machen, weil sie müssen oder ein Zertifikat benötigen. Daher legen wir viel Wert auf die Vermittlung von Praxis und Theorie in einer gemütlichen Atmosphäre. Die Dozenten der TMS Weiterbildung und wir kommen alle aus der Praxis und können Ihre eigenen Erfahrungen und Beispiele mit einbringen. Weil es oft Erfahrungen und ihre Geschichten sind an die wir uns erinnern.

Mindestens genauso wichtig wie die Erfahrungen der Dozenten sind auch die Erfahrungen und Persönlichkeiten der Teilnehmer. Wie Studien belegen ist Diversität ein wichtiger Erfolgsfaktor für eine Gruppe. So haben wir oft erleben können, wir sich Blickwinkel unerwartet überdacht oder verändert werden. Durch die Unterschiedlichkeit jedes Einzelnen, können alle profitieren.

Auf Grund unserer eigenen Berufserfahrung liegt das Steckenpferd im Bereich Pflege. Deshalb richten sich die Angebote überwiegend an Pflegekräfte und Interessierte aus dem Gesundheitswesen.

Deborah Rau ist Palliative Care Pflegefachkraft und ihren Bachelor of Arts in Pflegepädagogik und Pflegemanagement gemacht. Durch ihre Berufserfahrung als Palliative Care Fachkraft und Pflegedienstleitung, ist die unsere Expertin für den Bereich Pflege. Sie bereichert ihre Seminare mit eigenen Beispielen und man merkt ihr die Freunde am unterrichten an.

Rebecca Augar-Bluoss hat langjährige Management Erfahrung welche Sie ergänzend mit einbringt. Ihr Schwerpunkt liegt im Bereich Kommunikation, Netzwerken und Supervision. Zudem ist Sie für die Unterrichte im Bereich Trauer, Spiritualität und Selbsterfahrung durch arbeiten mit kunsttherapeutischen Ansätzen zuständig.

Wir sind überzeugt von dem was wir können, kennen aber genauso unsere Grenzen. Aus diesem Grund holen wir uns für die Seminare kompetente Dozenten aus der Praxis hinzu.

Durch die Gründung der TMS Weiterbildung haben wir unseren Traum erfüllt, spannende und sinnvolle Fortbildungen anzubieten und durchzuführen, wir hoffen, dass wir auch euch überzeugen können.